Verwenden einer VUL-Politik anstelle einer Roth IRA oder Abschnitt 529 Plan

March 27th, 2018

 
VUL BasicsVUL Versicherung ist eine dauerhafte Versicherung, die eine Todesleistung mit der Fähigkeit bietet, Geldwert aufzubauen. Bei der VUL wählt der Policeninhaber die professionell verwalteten Fonds aus, um die Prämien zu investieren (abzüglich der Kosten für Versicherung und Policen- / Verwaltungsgebühren). Diese Fonds berechnen auch Verwaltungsgebühren. Die Police wird "Variable" genannt, weil ihre Kontowerte je nach der Leistung der ausgewählten Fonds variieren. Es wird "universal" genannt, weil der Policeninhaber den Prämienbetrag und den Zahlungsplan festlegen kann - vorausgesetzt, sie sind ausreichend, um die Todesfallleistung zu unterstützen und die Police aufrechtzuerhalten. Eine VUL-Politik kann ein einzelnes Leben oder ein gemeinsames Leben (d. H. Eine Überlebensstrategie) abdecken. Eine VUL-Police ist ein ideales Produkt für jemanden, der Todesfallschutz benötigt (zB um Einkommen zu ersetzen, Liquidität für Erbschaftssteuern bereitzustellen oder einfach um einen Nachlass zu schaffen) und auch das Renteneinkommen zu ergänzen oder für Bildungsausgaben zu sparen Unter der Annahme, dass die VUL-Politik kein Modified-Endowment-Vertrag ist (dh eine Politik, die die Tests des IRC-Abschnitts 7702A nicht erfüllt, die eine Überfinanzierung von Policen verhindern soll), sind Kredite von der laufenden Einkommenssteuer befreit Einkommen nur insoweit besteuert, als sie die Grundlage des Eigentümers in der Police übersteigen. Bei Policen, die nach 1984 ausgegeben wurden, unterliegt eine Auszahlung innerhalb von 15 Jahren nach Emission von Policen, die die Policenvorteile reduziert, der Einkommenssteuer gemäß IRC Section 7702 (f) (7) (B). Nach 15 Jahren gibt es keine sofortige Einkommensteuer. Die 15-Jahres-Regel gilt nicht für Policendarlehen. So können die Kontowerte in einer VUL-Police ähnlich wie bei einem Roth IRA- oder Section 529-Plan ohne Einkommenssteuern zugänglich gemacht werden. Policendarlehen und -entnahmen können sich jedoch auf die Anlageperformance, Todesfallleistungen, Verfallsgarantien und die Steuerauswirkungen auf den Ablauf einer Police auswirken. Darüber hinaus garantiert das Versicherungsunternehmen im Gegensatz zu nicht variablen Policen nicht die Kontowerte einer VUL-Versicherungspolice. Da die Richtwerte aufgrund der Performance der ausgewählten Investmentfonds entweder nach oben oder nach unten schwanken können, stellt eine VUL-Police ein Risiko für das Todesfallkapital dar. VUL vs Roth IRABoth Roth IRAs und VUL Policen bieten dem Eigentümer eine Auswahl an Anlageoptionen und für beide Produkte sind die Beiträge / Prämien nicht steuerlich absetzbar. Bei einer Roth IRA sind die Zinsen oder Erträge auf den Kontowerten ertragssteuerfrei, während die Zinsen oder Erträge bei einer VUL-Police einkommensteuerfrei sind. Abhebungen von Roth IRA sind einkommensteuerfrei, wenn der Kontoinhaber mindestens 59 ½ Jahre oder älter ist. Wie oben erläutert, sind bei einer VUL-Politik Abhebungen bis zur Basis nicht steuerpflichtig; Policendarlehen sind nicht steuerpflichtig, sofern die Police bis zum Tod des Versicherten in Kraft bleibt. Bei beiden Produkten sind Todesfallleistungen für die Begünstigten einkommenssteuerfrei, sofern die Roth IRA seit mindestens fünf Jahren offen ist. Der größte Vorteil einer VUL-Richtlinie gegenüber einer Roth IRA besteht in Bezug auf die Anspruchsberechtigung und Beitragsbemessungsgrenze. Für 2008 beträgt der maximale Beitrag zu einer Roth IRA $ 5.000 ($ 6.000 für Personen über 50 Jahre) oder 100% des Erwerbseinkommens, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist. Darüber hinaus kann kein Beitrag für Personen geleistet werden, die über $ 116.000 (alleinstehend) oder $ 169.000 (gemeinschaftlich) verdienen. Im Vergleich dazu basiert der Anspruch auf eine VUL-Police ausschließlich auf dem Alter, der Gesundheit und dem Nettovermögen des Versicherten.VUL vs. Section 529 PlanFollowing sind die Steuervorteile eines College 529 Sparplans: Verteilungen für qualifizierte Bildungsausgaben sind einkommensteuerfrei. Weder der Geber noch der Begünstigte wird derzeit auf die Einnahmen des Plans besteuert. Ein Geschenk von $ 60.000 in einem Jahr ($ 120.000, wenn verheiratet) kann an einen Abschnitt 529 Plan gemacht werden und es wird als Verteilung der jährlichen 12.000 $ Geschenk Steuerausschluss über fünf (5) Jahren behandelt werden. Diese steuerfreien Geschenke werden aus dem steuerpflichtigen Vermögen des Spenders entfernt. Übertragungen von Beträgen von einem Plan zu einem anderen Plan sind steuerfrei, wenn beide Pläne für denselben Begünstigten sind. Dies verbessert die Portabilität von Vermögenswerten von einem Staatsplan zu einem anderen, aber nur eine solche Übertragung ist pro Begünstigten während einer 12-monatigen Periode erlaubt. Während diese Steuervorteile alle gute Gründe sind, um Abschnitt 529 Pläne zu verwenden, müssen Eltern daran denken, Wenn der Begünstigte (oder Nachfolgeempfänger) die Ausschüttungen nach Abschnitt 529 nicht für qualifizierte Ausgaben für Hochschulbildung verwendet, werden die Ausschüttungen dem Ausschüttenden gemäß den Rentenregeln des IRC Section 72 bundesweit besteuert, wobei die Ertragskomponente ungeachtet der üblichen Steuersätze besteuert wird Der Gegenwert ist auf Kapitalgewinne und die Ertragskomponente auf 10% Bundesstrafe umgerechnet. Im Gegensatz dazu sind die folgenden Vorteile gegenüber einem Abschnitt 529 Plan: Durch die starke Finanzierung einer VUL-Politik und die sorgfältige Überschreitung der MEC-Grenzen erreicht: Der Policeninhaber kann auf die Barwerte der Police ohne laufende Einkommenssteuern zugreifen (indem er die Kredit- und / oder Abzugsbestimmungen der Police verwendet) - unabhängig von den p aufstellen. Wenn die Richtlinie das Leben der Eltern betrifft, ersetzt das Todesfallkapital die verlorene zukünftige Finanzierung im Falle des frühen Todes der Eltern. Wenn die Politik das Leben des Kindes betrifft, wird das Kind eine Versicherbarkeit haben, die es nach dem College braucht, um finanzielle Verpflichtungen zu erfüllen. Es gibt eine weitere potentielle Fallstricke mit Abschnitt 529 Pläne. Einige Pläne von Section 529 investieren in ein festgelegtes, unveränderbares Asset-Allocation-Modell, das fast ausschließlich Anleihen wird, wenn der Begünstigte altert. In Anbetracht des vergangenen Jahres mag das eine gute Sache sein, aber basierend auf historischen Renditen bedeutet dies in der Regel weniger verfügbares Gesamtkapital aufgrund niedrigerer Renditen. ZusammenfassungEine nützliche Art, über VUL nachzudenken, ist, dass es wie der Kauf einer reinen Termpolitik und Investitionen ist in einem Investmentfonds zur gleichen Zeit. Im Gegensatz zu den üblichen Investmentfonds, die Kapitalgewinne und ordentliche Erträge jährlich weitergeben können, werden die Anlagen in einer VUL jedoch nie besteuert, wenn die Politik in Kraft bleibt. Wenn der Versicherungsnehmer sich entscheidet, gegen die Todesfallleistung zu leihen, muss jedoch sorgfältig darauf geachtet werden, dass die Politik genau überwacht wird, um sicherzustellen, dass die Kontowerte (zuzüglich etwaiger laufender Zahlungen) ausreichen, um die Richtlinie in Kraft zu halten. Andernfalls werden die zuvor steuerfreien Darlehen steuerpflichtiges Einkommen. Aber unter der Annahme, dass die Kontowerte in der Police ausreichend sind, um die Police in Kraft zu halten, während Abzüge (auf Basis) und Kredite erlaubt sind, kann eine VUL-Politik dem Policeninhaber das Beste aus beiden Welten bieten: einen Todesfall (für die Nachlassplanung) Zwecke) und einkommenssteuerfreier Zugang zu Kontowerten für den Ruhestand, Studiengebühren oder beides. DIESER ARTIKEL KANN NICHT FÜR DEN STRAFSCHUTZ VERWENDET WERDEN. DAS MATERIAL BASIERT AUF ALLGEMEINEN STEUERREGELN UND NUR ZU INFORMATIONSZWECKEN. ES IST NICHT ALS RECHTS- ODER STEUERBERATUNG BESTIMMT, UND STEUERPFLICHTIGE SOLLTEN IHRE EIGENEN RECHTS- UND STEUERBERATER AUFGRUND IHRER SPEZIFISCHEN SITUATION BERATEN. Für weitere Artikel zur Immobilien- und Unternehmensnachfolgeplanung, besuchen Sie bitte die Website des Autors und klicken Sie auf "Advisor Resources" .Julius Giarmarco, JD, LL.M, ist Anwalt für Immobilienplanung und Vorsitzender der Practice Group für Trusts and Estates von Giarmarco, Mullins Horton , PC, in Troy, Michigan. Http://www.disinherit-irs.com